Hallo Nachbarn, -macht mit!
der „Tag der Nachbarn“ ist eine Initiative des Bundesfamilienministeriums und der Stiftung „nebenan.de“.

Er dient der Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Angesichts der Corona-Krise ist gute Nachbarschaft besonders wichtig. Deswegen lasst uns am 29. Mai ein Zeichen der gegenseitigen Hilfsbereitschaft mit vielen kleinen und großen Aktionen setzen, die sich mit dem gebotenen Abstand und Corona-konform umsetzen lassen.

Am Freitag sind die meisten von euch am Spätnachmittag zu Hause.

  • Kommt  vor die Türe oder in den Garten oder auf den Balkon oder an die Fenster! 
  • Haltet einen Ratsch mit den Nachbarn über die Straße und/oder den Zaun hinweg!
  • Backt einen Kuchen oder Kekse und verteilt sie.
  • Wer sowieso vor hatte zu Grillen, legt auch für den Nachbarn ein Würstchen auf.
  • Wer Blumen im Garten hat, kann auch eine Blume an die Nachbarin schenken!
  • Wer ein Instrument spielt, kann für oder mit den  Nachbarn ein Lied spielen!
  • Wer sich traut zu singen, singt mit den Nachbarn!

Eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt, solange (in diesem Jahr) der Abstand gewahrt bleibt.

Wir, die Mitglieder der UWG-Mering, unterstützen diese Aktion als eure Nachbarn und informieren auch die Nachbarn, die nicht in der Plattform „nebenan.de“ sind.

Unsere Aktionen zum Tag der Nachbarschaft

In der Anton-Bruckner-Str. 10 kann, bei einigermaßen schönem Wetter, eine Runde Tischtennis im Garten gespielt werden. Schläger sind vorhanden!


Weitere Informationen zur Aktion

Schon jetzt haben rund 1500 Privatpersonen, Vereine und lokale Gewerbe eine Nachbarschaftsaktion für den 29. Mai angemeldet. Als Dank verlost die nebenan.de Stiftung gemeinsam mit Edeka Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 10.000 Euro unter allen Nachbarschaftshelden.
Der Tag der Nachbarn wird gefördert durch das Bundesfamilienministerium sowie durch die Deutsche Fernsehlotterie, die Diakonie Deutschland, Edeka, Wall und den Deutschen Städtetag.

Weitere Informationen unter https://www.tagdernachbarn.de/

Kategorien: UWG-Aktionen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.