Ein Umweltbeauftragter für Mering?

Bei der letzten Gemeinderatssitzung im Jahr 2020, am 17.12.2020, wurde unter Tagesordnungspunkt 12 die Bestellung eines Umweltbeauftragten behandelt. Laut der Beschlussvorlage sollte Petra von Thienen für dieses Amt bestellt werden. Doch die Personalie ist noch nicht entschieden, auch andere Bürger sollen sich bewerben dürfen.

Retter in der Not

In der Bauausschusssitzung am 14.9. lehnt u.a. der UWG-Marktgemeinderat Paul Kuhnert einen Antrag ab, der dem Kindergarten St. Margarita ermöglicht hätte zusätzliche Räume zur Kinderbetreuung zu nutzen. Die Leiterin der Kita Elli Pruss fällt aus allen Wolken. Was auf den ersten Blick befremdlich wirkt ist jedoch eine korrekte Entscheidung und kann durch persönliches Engagement, Fachwissen und Kreativität im Rahmen der Brandschutzbestimmungen zum Wohle aller gelöst werden. Dabei erneut im Mittelpunkt: Brandamtsrat Paul Kuhnert von der UWG.

Fakten zur Meringerzeller Straße

Von Matthias Ritter, Ralf Hermle und Jörn HellerFür ein kurioses Presseecho und einige Diskussion sorgt derzeit die Entscheidung des Marktgemeinderates Mering vom 23.07.2020 zur Rückerstattung vorausbezahlter Beiträge zum Straßenausbau der Meringerzeller Straße. In der Diskussion werden jedoch Fakten und Versprechen vermischt und durch verschiedene Beteiligte versucht, in der Öffentlichkeit im Weiterlesen…