Das 6. Reparatur-Café mit Kleidertauschbörse war so gut besucht wie noch nie!

Über 60 Reparaturen wurden nach Anmeldung bearbeitet – davon konnten die meisten Geräte wieder in Schuss gebracht werden. Nur in 18 Fällen konnten die ehrenamtlichen Reparateure nicht mehr helfen, was meist am sehr hohen Alter der Geräte lag. Auch die Näherinnen der UWG waren wieder erfolgreich – fast 10 Reparaturen konnten sofort ausgeführt werden. Unangemeldete Reparaturen werden zum Teil noch im Nachgang bearbeitet – leider reichte die Zeit nicht aus, um alle Anfragen sofort bearbeiten zu können.

Großer Andrang bei der Kleidertauschbörse

Nicht zuletzt das schöne Wetter gab für manche den Anstoß – ca. 200 Besucher kamen allein zur Kleidertauschbörse – so viele wie nie zuvor! Es wurde anprobiert, gesucht und getauscht – oft ergaben sich auch Gespräche und Style-Beratungen gleich vor Ort zwischen den Besucher:innen.

Das Team der Kleidertauschbörse war begeistert vom Umschlag an feinen und schrillen Stücken. Was übrig blieb wird folgendermaßen verteilt:

  • 2 Kleidersäcke gehen an die Obdachlosenhilfe
  • 10 Säcke finden den Weg zur nächsten Kleidertauschbörse, geplant für Frühjahr 2023
  • der Rest wurde aussortiert und findet eine Verwendung in der Altkleidersammlung.

Wer unser Konzept der Kleidertauschbörse noch nicht kennt, für den haben wir alle Rahmenbedingungen auf einer eigenen Seite zusammengefasst.

Impressionen

Zu guter Letzt haben wir noch ein paar Impressionen zusammengefasst.



0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert